ENTDECKUNG VON ANTEY

Antey Saint André liegt entlang des Tals von Valtournenche. Hier haben Sie den ersten spektakulären Blick auf das Matterhorn, der fasziniert und zum Verweilen einlädt.

Dank der privilegierten und flachen Lage des Dorfes hat Antey Saint André ein gemäßigtes Klima und wird das ganze Jahr über von Familien mit Kindern und älteren Menschen besucht. Die Nähe zu den wichtigsten Ski- und Berggebieten der Region (Cervinia-ValtournencheZermattTorgnon e Chamois) zieht auch ein junges und aktives Klientel an, das hier zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten findet konnen.

Antey bietet seinen Gästen viele Aktivitäten zu tun, einschließlich der landschaftlich reizvollen Wander-und Radwege, für alle Ebenen der Erfahrung, hier sind auch wichtige Sport-Wettbewerbeoffre.

Die weiten Ebenen ermöglichen im Sommer schöne Ausflüge mit dem Fahrrad oder Mountainbike und im Winter den Langlaufsport.

Antey bietet ein Sportzentrum in der Umgebung von Lillaz mit einem Fußballplatz, einer künstlichen Kletterwand, einem Abenteuerpark mit verschiedenen Routen, die zwischen den Bäumen im Wald für Kinder und Erwachsene aufgehängt sind, einer Reitschule oder einfachem Reiten, einem Tennisplatz, Boccia und vielem mehr. Es gibt auch die Möglichkeit, Rafting im Wildbach Marmore und unterstützten Flug mit Paragliding zu üben.

Wenn Sie keinen Sport mögen, können Sie auch die entspannende Einfachheit der Natur und die alpine Landschaft mit der herrlichen Kulisse des Monte Cervino genießen, die regenerierende Bergluft einatmen, sich mit frischem Quellwasser reinigen und die Köstlichkeiten der Aostataler Küche in den typischen Bauernhöfen oder in den zahlreichen Bauernhäusern und Restaurants des Ortes essen.