Entdecken Sie Valtournenche

Valtournenche-Cervinia  Es liegt auf 1500 Metern über dem Meeresspiegelund ist ein kleines und authentisches Bergdorf. Der unveränderte Charme der Vergangenheit ist noch heute erhalten und in den Weilern der Stadt zu beobachten.

Ein paar Kilometer weiter nördlich öffnet sich ein Plateau, auf dem die  Matterhorn  (4.478 m), einer der charakteristischsten Berge der Welt. Am Fuße des Berges erhebt er sich auf 2.050 m  Cervinia , ein alpines Resort, umgeben von  hoch aufragende Berge und glitzernde Gletscherkämme . Das Spiegelbild des Monte Cervino leuchtet im Wasser des Lac Bleu , eines kleinen Alpensees, der seinen Namen von dem Blau des Wassers hat, das von einer Alge gefärbt wird, die auf dem Grund lebt.

Valtournenche-Cervinia ist heute ein wichtiger und moderner Ski- und Bergsteigerort , der sich über die Grenze bis hin zu erstreckt  Zermatt  (CH). Mit seinen 360 Pistenkilometern und 2.000 Höhenmetern ist es eines der größten Skigebiete Italiens . Entlang der Täler zweier Länder, Italien und der Schweiz , besteht die Möglichkeit, den ganzen Tag Ski zu fahren, wobei sich einfachere und anspruchsvollere Strecken abwechseln . Das Gebiet beginnt auf 3.883 m  Kleines Matterhorn  um auf die 1.524 m von Valtournenche zu gelangen.  

In der Sommersaison ist es möglich, das Schwierige und Berühmte zu versuchen  Wander- oder Kletterrouten  begleitet von  Matterhornführer . Eine weitere Aktivität ist es, sich in moderneren Sportarten wie Trekking, Schwimmen, Tennis oder Golf zu versuchen . Auf Schneefeldern oder in blühenden Wiesen zu wandern, ihre Düfte zu spüren, am Ufer eines Teiches zu sitzen, ein Murmeltier, eine Gämse oder einen Steinbock zu sehen und über die Berge zu blicken, sind regenerierende und unvergleichliche Erlebnisse.

IMG_0511 (1440x1080).jpg